top of page
323052437_567736935258799_8495908297961212359_n.jpg
327967489_2093458787516498_8384026353493018795_n.jpg
327021482_689076153013591_1026481180554180234_n.jpg
327074318_865437188066788_7743972304537117434_n.jpg

PRE Wallach Acebuche ist eine der wenigen Exemplare, die man noch im barocken Typ findet. Er wurde am 05.05.2013 geboren. In früheren Jahren hat er einiges an Dressurlektionen gelernt. Diese wurden aber aus Zeitgründen nicht immer wiederholt, so dass er in den Lektionen erneut gearbeitet werden müsste, wenn man sie rausreiten will. So lernte er den spanischen Schritt, Piaffe und Passage, Seitengänge und auch die Galoppwechsel. Acebuche stammt aus gutem Hause ab, wurde immer anständig und Pro Pferd behandelt. Er kennt Herdenhaltung, ist sehr gut sozialisiert, und genoss eine erstklassige Erziehung ohne Tadel. Im Winter bekommt er gutes Winterfell und sieht aus wie ein weißer Teddybär. Aber auch mit der Hitze kommt er sehr gut klar. Er ist vollkommen frei von Schimmelmelanomen, das ist wichtig zu wissen. Vom Typ her ist er sehr freundlich, umgänglich, aufgeschlossen, auch neuen Menschen gegenüber. Man sollte mit diesem Pferd keinerlei Probleme bekommen. Acebuche entstammt außerdem sehr guten, altbewährten Blutlinien. Stockmaß 1, 57 m, kompakt gebaut und kräftig, mit solidem Rücken.

327884994_5952585134808647_6450305573869416753_n.jpg
bottom of page